Bange machen gilt nicht.

In die hoch gekochte Diskussion rund um den Blauen See möchten wir Grüne etwas Sachlichkeit hineinbringen.
Der Erlebnispark Blauer See ist zweifelsohne in die Jahre gekommen. Seit 2011 beschäftigt sich der Rat der Stadt Ratingen mit Möglichkeiten der Sanierung und mit Neubauten. So stand lange eine große Hotelanlage im Fokus einiger Akteure. Wir Grüne möchten das Areal aber als Bühne und Park erhalten wissen und regten ein Umweltbildungszentrum an. Dem schloss sich der Rat an. Derzeit wird im Auftrag der Stadt eine erweiterte Machbarkeitsstudie erstellt, die noch dieses Jahr die Gremien erreicht. Wichtig, der Park soll erhalten und das Zentrum dort eingefügt werden. Klar ist aber auch, dass einige Anlagen dringendst sanierungsbedürftig sind.

Klick unseren Artikel zum Blauen See vom 25.01.2018
http://gruene-ratingen.de/umweltbildungszentrum-blauer-see/

sowie den Artikel der Rheinischen Post vom 23.06.2016:
Grüne lehnen Hotel am Blauen See ab.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld