Einladung zum Grünen Mittwoch (GrüMi)

Wann: 01.02.2012 / 19.30 Uhr

Wo: Ratinger Brauhaus, Bahnstraße 15

Thema: „ Gemeinwohl – Ökonomie“

Es wird immer deutlicher, so wie wir derzeit wirtschaften, kann es  nicht weiter gehen.
Getreideernten werden zu Biosprit, die Warenterminbörsen treiben ganze Weltregionen in den Hunger, die Globalisierung vernichtet Arbeitsplätze, die ungebremste Finanzwirtschaft vernichtet Kapital, Griechenland wird in die Armut katapultiert, die Welt wird ökologisch ruiniert.

Der ungebremste Kapitalismus stößt an seine Grenzen.
Wenn wir nicht auf eine Revolution warten wollen, deren Begleiterscheinungen sich kaum einer wünschen wird, müssen wir uns Gedanken machen, wie man unsere Art zu wirtschaften ändern kann – und zwar bevor alles zusammenbricht.

Diese Gedanken machen sich in der Zwischenzeit viele Wissenschaftler und Institutionen.
Einige Ideen und Modelle dazu referiert aus unseren Reihen,

Jochen Petzschmann.

Anschließend wird ausreichend Zeit sein für eine Diskussion über eine ökologische und sozialverträgliche Wirtschaft.

In der Hoffnung auf rege Beteiligung,
i.A. des Vorstandes

Mareike Wingerath

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld