Ute Meier, grünes Mitglied im Bezirksausschuss Ratingen Mitte kämpft für schöne begrünte Wartehallen.

Grüne: Bäume wässern bei Trockenheit!

Mit Bestürzung erfuhr die Fraktion der Grünen in Ratingen durch die Tagespresse, dass wegen der lang anhaltenden Trockenheit in den vergangenen Sommern mindestens 25 Bäume in der Stadt Ratingen so weit geschädigt wurden, dass sie leider gefällt werden müssen. Auch wenn entsprechend Bäume nachgepflanzt werden, wird es viele Jahre bis Jahrzehnte dauern, bis diese so entwickelt sind, dass der Verlust kompensiert werden kann. Viele Bürgerinnen und Bürger waren während der Hitzeperiode besorgt über den sichtbar schlechten Zustand vieler Bäume und waren bereit, hier mit dem Wässern mitzuhelfen, da die Maßnahmen, die die Stadt Ratingen getroffen hat, nicht ausgereicht haben. Sie haben sich u.a. in Facebook-Gruppen zusammengeschlossen und privat die Bäume vor ihrer Haustür gewässert. Unsere Nachbarstädte haben dieses Jahr bereits Maßnahmen dazu ergriffen:

Die Stadt Essen hat auf ihrer Homepage eine Karte, auf der zu sehen ist, welche Bäume besonders dringend gewässert werden müssen. Jeder Bürger kann also schauen, ob der Baum vor seiner Haustür Hilfe braucht und kann entsprechend aktiv werden.
https://geo.essen.de/Buergerbewaesserung/

Die Stadt Düsseldorf bietet Säcke an, die auf die Baumscheiben angebracht werden können. So wird die Baumscheibe langsam und stetig gewässert. Die Säcke können von Bürgerinnen und Bürgern nachgefüllt werden.

Ute Meier, sachkundige Bürgerin der Grünen im Bezirksausschuss Mitte, sagt: „Wir wollen, dass die Stadt auf ihrer Homepage eine ebensolche Karte für Ratingen anbietet und dass Bürgerinnen und Bürger solche Säcke z.B. bei den Stadtwerken erhalten können. So können alle dazu beitragen, die für das Stadtklima wichtigen Bäume auch in den trockenen Sommern, wie wir sie wohl zunehmend erleben werden, zu erhalten.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel