Haushaltsantrag: Radwege auf der Neanderstraße K10n sowie die Fortführung auf der bestehenden K10

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

zu den Haushaltsberatungen im Bezirksausschuss Mitte am 26.10.2021 beantragt die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

Zur Produktgruppe 12.10 Maßnahme 0620, 785310 Planungskosten Neanderstraße K10n (B-Plan Ost 367) beantragen wir die Erstellung eines beidseitigen Radweges auf der Neanderstraße K10n sowie die Fortführung des beidseitigen Radweges auf der bestehenden K10, mindestens aber die geläufige Radweg-Markierung bzw. Piktogramme auf der Fahrbahn.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Otto, Fraktionsvorsitzender
Monika Deprez, Ratsmitglied

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.