Helfen Sie mit, das Artensterben auf unseren Äckern zu stoppen!

Ein Aufruf zum Mitunterzeichnen des Naturschutzbund Deutschland e.V.


Das Insekten- und Vogelsterben in Europa hat, befeuert durch eine falsche Agrarpolitik, dramatische Ausmaße angenommen. Noch können wir Wildbienen, Feldlerchen & Co. retten – mit einer Agrarreform, die ernst macht mit Naturschutz auf Äckern, Wiesen, Weiden und in Ställen.

 

Der Umweltausschuss des EU-Parlaments hat kürzlich für eine Reform der milliardenschweren Subventionen für Landwirte gestimmt. Einer der Kernbeschlüsse: Jährlich sollen 15 Milliarden Euro zweckgebunden für den Naturschutz in der Landwirtschaft eingesetzt werden. Jetzt muss der mächtige EU-Agrarausschuss diesen Richtungswechsel bei seiner Abstimmung Anfang April bestätigen und nicht verwässern – dafür braucht die Natur Ihre Stimme!

Unterzeichnen Sie hier: mitmachen.nabu.de

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.