Infostand zum Tierschutz

Oster-HuhnBiohuhnBiohuhnBiohühner werden artgerecht gehalten. Sie haben viel Platz zum Auslaufen und Scharren. Sie erhalten nur biologisches Futter.

Am Ostersamstag, em 19.04.2014  stehen wir wieder ab 10.30 Uhr auf dem Markt in Mitte,
Ecke Oberstraße – Bechemer Straße.

Thema: “Tierschutz mit dem Einkaufskorb”

Käfighaltung ist Tierquälerei. Wir können das mit unserem Einkaufsverhalten beeinflussen.
Wir kaufen nur noch Eier aus ökologischer Tierhaltung.
Also, das Ei mit der O im Stempel.

Wir fordern eine Kennzeichnungspflicht bei verarbeiteten Produkten, z.B. bei Nudeln oder Backwaren.
Da landen nämlich jetzt die Eier aus der Massentierhaltung, nach dem Motto: “Merkt ja keiner, nur die armen Hühner.”

“ Kein Ei mit der “ 3 “ ( Käfighaltung)    auch nicht in Fertigprodukten.

Ratingen & Europa müssen GRÜNER werden.
“Tierschutz mit dem Stimmzettel am 25.05.2014”

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld