Kein Energie- Chaos!

Pressemitteilung

Auf dem Gelände der Bergischen Universität Wuppertal fand heute der 1. Kongreß „hundertprozentig.ERNEUERBAR“ statt.

Von 8 – 17 Uhr hatten die 250 Teilnehmer Gelegenheit sich in 6 Foren über die kurz und mittelfristigen Perspektiven des Umbaus der Energieversorgung zu informieren: weg vom der Atomkraft und den fossilen Energien hin zu einer hundertprozentigen Versorgung mit Erneuerbaren Energien.

In seinem Referat sprach Johannes Remmel, der NRW Minister für Umwelt und Klimaschutz des Landes NRW vom Umbau der Energieversorgung als einer industriellen Revolution. Um diese Herausforderung stemmen zu können ist ein breites Bündnis aller Schichten der Bevölkerung, Parteien, Verwaltungen, Organisationen, Industrie usw. gefordert auf dieses Ziel hin zu arbeiten. Das nach der Sommerpause zu erwartende neue Klimaschutzgesetz soll dazu beitragen.

Weitere Referenten bei diesem sehr informativen Kongress waren u.a.

Dr. Peter Moser, deENet,

Prof. Manfred Fischedick, Wuppertal Institut

Prof. Dr. Lietzmann und Prof. Dr. Zdrallek beide Bergische Uni Wuppertal

Gerd Marx, EnergieAgentur.NRW

und viele andere.

Am Ende war man sich weitestgehend einig: Der Weg und das Ziel sind bekannt – mit Begeisterung, Partizipation und denken in neuen Netzwerken ist die Energiewende zu schaffen!

Die Vorbereitungen für den 2. Kongress im nächsten Jahr beginnen in den nächsten Tagen.

 

Felix Gorris

B90/ Die Grünen

– Sprecher Stadtentwicklung und Umwelt –

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld