Mayors for Peace

Mayors-for-peace„Wir freuen uns, wenn am Mittwoch, dem 08.07.2015 wieder die Fahne der Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden – in Ratingen wehen wird.“ sagt Hermann Pöhling, stellv. Fraktionssprecher der Ratinger Grünen. 436 deutsche Städte bzw. ihre Bürgermeister*innen sind Mitglied in der weltweiten Organisation, so auch Ratingens Bürgermeister Klaus Konrad Pesch.

Die Organisation wendet sich insbesondere gegen Atomwaffen. Der Einsatz von Atomwaffen trifft immer Bürgerinnen und Bürger in den Städten und Gemeinden. Er nimmt keine Rücksicht auf Grenzen oder Nationen Sie sind unmoralisch und illegal: Am 8. Juli 1996 hat der Internationale Gerichtshof in einem Rechtsgutachten im Auftrag der Generalversammlung der Vereinten Nationen verkürzt festgestellt, dass die Androhung und der Einsatz von Atomwaffen grundsätzlich völkerrechtswidrig sind.

Am 8. Juli 2015 wollen die „Bürgermeister für den Frieden“ in Deutschland im 70. Jahr nach dem ersten Einsatz bereits zum vierten Mal für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen sichtbar Flagge zeigen. In Ratingen erfolgt dies am frühen Morgen des 08.07. auf dem Marktplatz.

Mehr: Mayors for Peace in Ratingen

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld