Runder Tisch zu Computerkursen Seniorentreff Ratingen Ost

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir beantragen folgenden Antrag zur Abstimmung zu stellen:

„Es wird ein moderierter Runder Tisch zu dem Thema Computerkurse im Seniorentreff Ratingen Ost mit TeilnehmerInnen aus den relevanten Akteursgruppen einberufen. Ziel des Runden Tisches soll es sein, ein entsprechendes Angebotskonzept im Seniorentreff zu entwerfen, das von den SeniorInnen angenommen wird und zugleich im Rahmen geltender Bestimmungen zu organisieren ist.“

 

Begründung:

Nachdem aufgrund eines Wechsels der Leitung im Seniorentreff Ratingen Ost seitens der Verwaltung festgestellt wurde, dass das bestehende Angebot der PC-Schulung gegen das Verbot einer direkten Subventionierung freiberuflicher Tätigkeiten verstößt, wurde ein neues Konzept erarbeitet. Dieses Konzept sieht die Durchführung der PC-Kurse nun im Rahmen des VHS-Angebots vor. Dieser Verwaltungsvorschlag wird aber von den bisher teilnehmenden SeniorInnen nicht nur abgelehnt, vielmehr ist eine Situation entstanden, in der offensichtlich ein gelingendes Einvernehmen zwischen SeniorInnen und Verwaltung in der Sache nicht mehr zu erwarten ist. So sehen die bisherigen Kursteilnehmer die doch für sehr gut befundene Struktur unnötiger Weise von der Verwaltung zerschlagen. So wäre es nach ihren Informationen sehr wohl möglich, dass Angebot so zu belassen, wie es schon seit Jahren bestanden hat. Kursteilnehmer und Verwaltung stehen sich somit in ihren Einschätzungen diametral entgegen. Dies lässt es angebracht erscheinen, nun Maßnahmen zu ergreifen, die diesen Konflikt in einen zielführenden Kommunikationsprozess überführen. Instrument kann hier die Einberufung eines Runden Tisches sein, der von neutraler Seite moderiert und an dem jede relevante Akteursgruppe beteiligt wird. Ziel sollte die Erarbeitung einer einvernehmlichen Lösung sein. Denn, dass bleibt festzuhalten, ein gut funktionierender Kurs mit vielen Teilnehmern, die darüber hinaus die aus den gemeinsamen Schulungen heraus entstehenden sozialen Kontakte schätzen, kann wirklich nicht im Gegensatz zu den Zielen eines Seniorentreffs stehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Für Bündnis 90/Die Grünen

Susanne Stocks

Fraktionsvorsitzende

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld