Bezirkssportanlage

Sportanlagen – Antrag zu den Haushaltsberatungen

Anlässlich der Etat-Beratungen im Haupt- und Finanzausschuss am Donnerstag 07.03.2013 stellen wir folgenden Antrag:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Poehling_10 06 2012_10 28hder Sportausschuss hat am 21. Februar auf unsere Initiative hin beschlossen: Die Mittel für die Sportentwicklungsplanung i.H.v. 63 Tsd. Euro werden für 2013 bereit gestellt.

Allerdings hat der Sportausschuss auch verschiedene größere Investitionen beschlossen, die einerseits nicht mit der Priorisierung im gültigen Sportstättenentwicklungsplan in Einklang stehen, andererseits möglichen Erkenntnissen aus der Sportentwicklungsplanung vorgreifen und sogar widersprechen könnten. Deshalb beantragen wir:

Die Investitionen für die Sportanlagen Gothaer Straße, Jahnstraße und Mintarder Weg  werden für 2014 oder später etatisiert und mit Sperrvermerken versehen, die vom HaFA frühestens dann aufgehoben werden, wenn die Sportentwicklungsplanung ihre Sinnhaftigkeit bestätigt.

Begründung: (mehr …)

Niederschlagsentwässerung „Bezirkssportanlage Mitte“

Bezirksausschuss Ratingen-Mitte am 7. Mai 2009

TOP 4 Bebauungsplan M 357 „Bezirkssportanlage Mitte“

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir stellen folgende Anträge:

1.)    Die Verwaltung stellt in einer separaten Vorlage vor Einbringung der Vorlage zum Satzungsbeschluss zum B-Plan M 357 in einem Plan dar, wo genau die Niederschlagsentwässerungsrohre der Bezirkssportanlage verlegt werden und wo diese an das heute bereits vorhandene Entwässerungssystem angeschlossen werden.

2.)    Die Verwaltung stellt in gleicher Vorlage die Gesamtkosten für diese Niederschlagsentwässerung gemäß der Planung aus vorstehender Ziffer 1 dar.

3.)    Es ist absehbar, dass zur Genehmigungsauflage gemacht wird auf der Plangebietsfläche von über 70.000 qm das Niederschlagswasser überwiegend oder ganz in die Kanalisation abzuführen. (mehr …)

Antrag: Anforderung Anlagen für Bezirkssportanlage Mitte

Bezirkssportanlage Mitte

Vorlage 89/2009-12-15

Bezirksausschuss Mitte 7.05.2009 und Folgeausschüsse

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Birkenkamp,

sehr geehrter Herr Wiglow,

bei der Durchsicht der Vorlage 89/2009 mussten wir feststellen, dass die Anlagen

Planung Maßnahmen zum Artenschutz

Landschaftspflegerischer Fachbeitrag Bestand

Landschaftspflegerischer Fachbeitrag Planung

nicht beigefügt sind.
Da diese Anlagen für eine sachgerechte Beratung unbedingt erforderlich sind, bitten wir darum uns diese kurzfristig zukommen zu lassen. (mehr …)

Antrag zur Haushaltsberatung 2009: Gesamtkosten Bezirkssportanlage Mitte

Antrag zur Haushaltsberatung 2009

Antrag:

Die Verwaltung wird gebeten, bis zur Sitzung des HAFAW am 24.03.2009, spätestens jedoch bis zur Ratssitzung am 31.03.2009 die Gesamtkosten für den Bau der Bezirkssportanlage Mitte  in einer Ergänzungsvorlage (ggf. in Form von Schätzungen) im Vergleich zur Kostenaufstellung der Vorlage  247/2007 schriftlich zu aktualisieren. (mehr …)

Flächennutzungsplan Wohngebiet Felderhof

Antrag für die TOP 13/14  des StadW am 11.6.08

Wir beantragen:

1.) Die Aufstellung zur 88. Flächennutzungsplanänderung Ratingen West „Wohngebiet Felderhof“ (199/2007)

sowie

2.) Aufstellung des Bebauungsplanes SW 263 „Felderhof/ Zur Spiegelglasfabrik/ Bahnlinie Düsseldorf – Duisburg“ (200/2007)

zurück zustellen, bis die Planung der Bezirkssportanlage „Kalkbahn“ endgültig abgeschlossen ist. (mehr …)