Mobilität in der Stadt – Mit dem Fahrrad fit und sicher

Fahrradfahren ist innerhalb der Stadt eine gesunde und umweltfreundliche Alternative. Viel Fahrradverkehr in Ratingen bedeutet gleichzeitig weniger Lärm, saubere Luft und Schutz des Klimas.
Deshalb wollen wir GRÜNE die Bedingungen für das Fahrradfahren weiter stärken durch:

– den weiteren Ausbau des Radwegenetzes sowie ausreichende und diebstahlsichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder in allen Stadtteilen,

– die Öffnung sämtlicher Einbahnstraßen für den Radverkehr in Gegenrichtung, außer Gründe der Verkehrssicherheit sprechen ausdrücklich dagegen,

– den Bau eines Radschnellweges in Richtung Düsseldorf, um die Zukunftspotentiale der Elektro-Mobilität durch E-Bikes und Pedelecs (Elektro-Fahrräder) zu realisieren.

 

 

Weiter zu
Sichere Schulwege und Raum für Fußverkehr

zurück zu
Vorfahrt für Busse und Bahnen

zum
Inhaltsverzeichnis

.

.

.

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld