Grüne nominieren Susanne Stocks als Landtagskandidatin

Heiligenhaus / Ratingen. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Ratingen und Heiligenhaus ziehen mit der langjährigen Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt Ratingen, Susanne Stocks, in die Landtagswahl im kommenden Jahr. Das beschlossen die GRÜNEN auf der Kreismitgliederversammlung in der vergangenen Woche. Sie erhielt dabei mit knapp 94 % das beste Ergebnis der vier Wahlkreise und geht mit viel Rückenwind in den Wahlkampf.

„Mit Susanne Stocks schicken wir eine erfahrene, engagierte und hoch angesehene Kandidatin ins Rennen“, gratuliert die Vorsitzende der GRÜNEN in Ratingen und im Kreis Mettmann, Mareike Grigo. „Nach den sehr guten Ergebnissen der drei Wahlen in diesem Jahr werden wir den Trend fortsetzen und mit einem starken Ergebnis in beiden Städten für mehr grüne Politik in NRW sorgen“.

Überhaupt sind die GRÜNEN momentan sehr zuversichtlich. Allein in diesem Jahr gewann der Ortsverband Ratingen fast 30 % neue Mitglieder hinzu und auch in Heiligenhaus wird es nun wieder einen Ortsverband geben, nachdem in den vergangen Jahren dort die GRÜNEN Aktivitäten eingeschlafen waren. Neue Mitglieder sind in beiden Städten nach wie vor gern gesehen – InteressentInnen erhalten bei Mareike Grigo unter 02102 / 9422866 oder per Mail an mareike.grigo@gruene-ratingen.de mehr Informationen.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld