Martin Tönnes: Radschnellweg nach Düsseldorf

Martin Tönnes tritt für einen Radschnellweg von Ratingen nach Düsseldorf ein. Von Ratingen nach Düsseldorf pendeln täglich 13.000 und von Düsseldorf nach Ratingen 6.000 Menschen, jeweils hin&zurück. Ein Radschnellweg ist ein sinnvoller Beitrag zur Verkehrswende und damit für den Klimaschutz. 
„Ich weiß wie es geht“, sagt der grüne Bürgermeisterkandidat quasi in seinem YouTube-Video.

Bereits 2012 und 2015 setzte sich die Grüne Fraktion Ratingen für Radschnellwege von Duisburg über Ratingen nach Düsseldorf ein. Bisher hält sich die nun zuständige „Straßen NRW“ allerdings sehr bedeckt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel