Ein guter Tag für Europa – ein guter Tag für die Demokratie !

So beschreibt unser Landtagskandidat Christian Otto seine Gefühle ob der guten Nachrichten aus den Niederlanden und den USA.
Christian Otto: „13% für eine rassistische Einmannpartei ist zwar schlimm genug, aber das bedeutet auch 87% der Niederländer haben sich nicht von den vermeintlichen Argumenten eines Islamhassers blenden lassen. Das Medienphänomen Wilders ist entzaubert, doch seine Stimmengewinne bedeuten auch,  dass alle Demokraten weiterhin für eine solidarische, proeuropäische und multikulturelle Gesellschaft in den Niederlanden kämpfen müssen.“

„Dass unsere Schwesterpartei Groenlinks mit ihrem vervierfachten Stimmenanteil in vorderster Reihe steht, freut uns ganz besonders.“ so Otto weiter, „Die unabhängige Justiz der USA wiederum hat einen an die Macht gelangten Rassisten erneut in die Grenzen eines Rechtsstaates gewiesen. Das lässt hoffen, dass in den Vereinigten Staaten der Widerstand gegen einen alle Regeln des friedlichen Zusammenlebens verhöhnenden Egomanen mehr und mehr Teile der Gesellschaft vereint.“

 

 

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld