Ophelia Nick für Bundesministerium nominiert

Ophelia Nick ist als parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft nominiert

Der designierte Landwirtschaftsminister von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cem Özdemir, hat Ophelia Nick als parlamentarische Staatssekretärin in sein Team berufen. Ophelia Nick ist seit der Bundestagswahl im September für den Kreis Mettmann im Bundestag und eine ausgewiesene Agrarexpertin. „Es ist eine sehr große Ehre für mich, aber ich weiß auch, wieviel Arbeit vor uns liegt,“ meint Ophelia Nick zu dieser Nominierung. „Wir werden die im Koalitionsvertrag festgehaltenen Punkte angehen und eine zukunftsorientierte Agrarpolitik für Landwirtschaft, Umwelt, Klima, Biodiversität und Tiere einleiten. Wir wollen so schnell wie möglich eine Haltungskennzeichnung für eine bessere Tierhaltung und eine Herkunftskennzeichnung einführen. Was ich aber als unsere größte Herausforderung betrachte ist, das Höfesterben zu stoppen und die Landwirtschaft wieder für die Bäuerinnen und Bauern lukrativ zu machen. Schließlich sind es die Bauern und Bäuerinnen die unsere Lebensmittel produzieren, das muss sich auch wieder lohnen.“

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.