Antrag BezA Lintorf/Breitscheid Verbindungsweg

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

hiermit bitten wir Sie, folgenden Punkt auf die Tagesordnung des Bezirksausschusses Ratingen-Lintorf/Breitscheid am 19.10.2022 zu setzen:

Verbindungsweg zwischen An den Dieken – Breitscheider Weg

Begründung:
Als das Neubaugebiet nördlich der Straße „Am Brand“ gebaut und kurz darauf das Gewerbegebiet „An den Dieken“ erweitert wurde, wurde von der Bürgerschaft gewünscht, dass ein Verbindungsweg vom Wohngebiet an der Straße „An den Dieken“ zum „Breitscheider Weg“ errichtet würde hinter dem Wohnhaus Nr. 62 zur „Edmund-Wellenstein-Straße“ und über die Straße „An den alten Dieken“. Dieses Anliegen der Bürger*innen wurde bis jetzt nicht umgesetzt. Es wird der Missstand beklagt, dass man einen großen Umweg durch das Gewerbegebiet „An den Dieken“ machen müsse, der zudem gerade bei Dunkelheit nicht angenehm sei, um ins Zentrum von Lintorf zu kommen, das Einkaufszentrum an der Rehhecke zu erreichen sowie die Bushaltestellen der Linien O16, 751 und 754 am „Breitscheider Weg“.

Um die Durchlässigkeit des Wohngebiets für den Fußverkehr zu verbessern und die Nutzung des ÖPNV attraktiver zu machen, halten wir die Anlage eines Verbindungswegs für notwendig.

Wir bitten die Verwaltung um einen Sachstandbericht.

Freundliche Grüße

Edeltraud Bell, 2. stellv. Fraktionsvorsitzende
Isabella Kappner, Ratsmitglied

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.