Solarenergieanlage auf dem Dach der Bezirkssportanlage am Götschenbeck

Antrag zum UKKNA am 03.03.2021

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

für die Sitzung des UKKNA am 3.3.2021 stellen wir folgenden Antrag:

Die Verwaltung prüft die technischen, organisatorischen und finanziellen Voraussetzungen zur Errichtung einer Solarenergieanlage auf dem Dach des Gebäudes der Bezirkssportanlage am Götschenbeck.

Begründung:
Das Gebäude der Bezirkssportanlage ist durch seine Lage prädestiniert für die Installation einer Photovoltaikanlage.
Die Verwaltung soll prüfen, ob die statischen Voraussetzungen gegeben sind, sowie den Zeitrahmen der planerischen Umsetzung benennen.
Da die Stadtwerke zukünftig als Sponsor der Bezirkssportanlage fungieren ist der finanzielle Aufwand in Relation zu den Sponsoringleistungen zu prüfen.
Zu überlegen wäre weiterhin, ob die Sponsoringleistungen nicht auch „in Natura“ durch Installation und Betrieb einer solchen Anlage erbracht werden könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Edeltraud Bell, Stellv. Fraktionsvorsitzende

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.